Hippolini® Mini Club

VIELMEHR ALS NUR REITEN!

 

Sie haben ein Kind im Alter von 3-6 Jahren und wünschen sich ein altersmäßiges Angebot für Ihr Kind, das Freude am Lebewesen Pferd hat?
Mit dem Hippolini®- Miniclub bieten wir Ihrem Kind ein betreutes, spielerisches Pony- Lern- und Erfahrunfgsfeld von hoher Qualität an. Wir ermöglichen mit ausgebildeten Ponys den Kindern den ersten spielerischen Kontakt mit dem Pony und bieten viel Raum für das Bedürfnis des Getragenwerdens, des Freispiels und der ganzheitlich- sinnlichen Förderung am und auf dem Pony. Der Hippolini®- Miniclub bereitet gleichzeitig auf die Hippolini®- Kurse vor, welche dann im Grundschulalter statt finden.
Schwerpunkt unserers Hippolini®- Miniclubs ist nicht das selbstständige Reiten. Das Pferd als Herdentier stellt in natürlicher Weise die Dominanzfrage und das könnte sowohl unsere kleinen Kinder, als auch unserer Ponys überfordern und gefährden. Bitte bedenken Sie, dass selbstständiges Reiten ein hohes Maß an Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit erfordert.
Deshalb sollen Kinder Zeit und Raum haben, erst einmal "Führungskompetenz" über ihren eigenen kleinen Körper zu erlangen. Die Führung der Tiere liegt somit stets unter unserer Leitung und wir eröffnen den Kleinen hier den Raum, dies vielschichtig zu erfahren und mitzumachen, um einen dem Alter entsprechenden vertrauensvollen Umgang mit den Tieren zu erlangen.
Der Hippolini®- Miniclub ist ein fortlaufendes Gruppenangebot, kann für 10 Termine gebucht und selbstverständlich mehrfach durchlaufen werden. Feste bequeme Schuhe      und wetterfeste Kleidung die schmutzig werden kann sind die optimale Ausrüstung für Ihr Kind. Helme können gestellt werden - Beim Kauf eines eigenen Helms kaufen Sie bitte einen nach DIN mit 3 Punkt System (keinen Fahrradhelm)!

Anmeldung

 

Unsere Holz-Lilly

 

 

 

Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
nach oben

Pony Club

Ein kleines Abenteuer!

Für Kinder, welche nicht regelmäßig am Reitunterricht teilnehmen
können, oder eine Ergänzung suchen, bieten wir ab Januar 2017 unseren Pony- Club an.
In der Regel 2x monatlich samstags von 9-12Uhr (180min) können Kinder von 6-11 Jahren  nicht nur putzen, führen und reiten, sondern sich auch um die Ponyställe kümmern und den Hof verschönern. Darüber hinaus lernen sie mehr über die Bedürfnisse, das Verhalten und den Umgang mit dem Lebewesen Pferd. In der Gruppe können die Kinder ein soziales
Miteinander erleben und gemeinsam Spaß haben. So können die Kinder gemeinsam das Leben auf dem Reiterhof näher kennen lernen.
Es können 8 Kinder im Pony- Club teilnehmen und 6 Kinder sollten es sein, damit der Pony- Club stattfinden kann.
Die Teilnahme kostet je Besuch 20Euro und sind in bar am Club-Tag zu entrichten. Es entstehen keine Verbindlichkeiten für Sie. Wichtig ist, dass nur fest angemeldete Kinder teilnehmen können und sagen sie uns auch, wenn ihr Kind dann doch nicht teilnehmen kann.
Die Kinder sollten Wetterentsprechende Kleidung tragen. Reithelme können von der Ranch gestellt werden.
Des Weiteren gelten unsere allg. Teilnahmebedingungen.
Ihr habt Lust? Dann macht mit!

Teilnahmebedingungen

 

Unsere Holz-Lilly

Anmeldung bei:

Silver Rock Ranch
Vicki Frey (Leiterin Pony- Club)
0151 10642666 oder 037343 213878       
Voraussichtliche Termine:
06.05., 27.05, 03.06., 17.06., 22.07.

Weitere Termine werden folgen
nach oben

Hippolini® Kurse

BIS HIER HER UND MIT UNS NOCH VIEL WEITER!

 

 

Ihr Kind ist zwischen 6 und 10 Jahre alt und interessiert sich für Ponys und Pferde? Dann sind die Hippolini® – Kurse vielleicht genau das Richtige für Ihren Nachwuchs.

Was unterscheidet Hippolini® vom herkömmlichen Longenunterricht?
Hier lernen Ihre Kinder nicht nur reiten sondern wirken vom ersten Augenblick selbständig auf das von ihm in dieser Reitstunde ausgesuchte Pony ein.
Es wird Teamfähigkeit und Sozialkompetenzen vermittelt, welches für die schulische als auch für die spätere berufliche Laufbahn von Vorteil sind.
Jedes Kind kann in der Gruppe in seinem Tempo lernen und wird da abgeholt wo es steht. Somit wird im HIPPOLINI® einer Unter- bzw. Überforderung entgegengewirkt, da jeder in einem anderen Tempo lernt.
Die Einheiten sind Aufgaben-, nicht Anweisungsorientiert gestaltet. Es gibt viel Raum für eigene Interaktion und führen deshalb spielerisch in die Eigenverantwortung. (siehe Schulreform)
Alles ist kindgerecht ausgelegt, es gibt eine vorbereitete Umgebung, in der sich der kleine Reitschüler viele Sachen selbst aneignen und selbständig üben kann. Es werden Phantasiewelten eröffnet, welche zum Lernen motivieren.
Die Kinder bewegen sich in der HIPPOLINI® Stunde viel, was sich in der Fitness und in der Motorik widerspiegelt.
Es gibt einen ständigen Wechsel zwischen konzentriert führen, sich genießerisch in die Bewegung des Ponys einfühlen, zuschauen und lernen sowie selbst an den Materialien üben.
Die Ponys befinden sich auf Augenhöhe, somit gibt es viel Sicherheit und Vertrauen wird aufgebaut.              

Was wird vermittelt?
·     Der sichere Umgang mit dem Pony
·     Ein kindgerechtes Grundwissen von der Haltung, Pflege bis hin zum Sport
·     Ein ausbalancierter, zügelunabhängiger Reitersitz erst ohne Sattel in Schritt, Trab und Galopp
·     Falltraining, Sicherheitsverhalten, Vertrauen
·     Verantwortung für sich, seinen Teampartner und den Sportpartner Pony zu übernehmen
·     Durchsetzungs- sowie gleichzeitig Einfühlungsvermögen um feinfühlig aber bestimmt auf das Pony einzuwirken.
·     Es wird eine gute Basis gelegt, um in weiteren Kursen darauf aufbauen zu können. (eine gute Basis stellt die Weichen für alles weitere)

Was braucht mein Kind?
·     Feste bequeme Schuhe und wetterfeste Kleidung die schmutzig werden kann
·     Helme können gestellt werden - Bei Kauf einen nach DIN mit 3 Punkt System (kein Fahrradhelm)

Wie sind die Kurse aufgebaut?
Es sind 2 Kurse, die je Schulhalbjahr gebucht werden können.
Der erste Kurs schult vor allem den sicheren Umgang, das Durchsetzungsvermögen und die Führtechnik in langsameren Gangarten (wird individuell gestaltet).
Im zweiten Kurs geht es dann schon mehr ins Tempo mit kleinen Sprüngen am Ende. Falls die Hippolini® Lehrkraft Ihnen am Ende des ersten Halbjahres eine Empfehlung zum wiederholen ausspricht, wird es Ihrem Kind auch in dem Wiederholungskurs nicht langweilig, denn nun startet es als Profi und kann noch mehr an seiner Sicherheit bzw. Führtechnik arbeiten und nun vielleicht schon mehr im Trab üben um mit einem guten Gefühl im 2. Kurs an Tempo zuzulegen. Sprechen Sie einfach mit der Hippolini® Lehrkraft darüber.

Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
Silver Rock Ranch
hier lernt ihr wie man sich bei fallen nicht verletzt
 





 

 

 

 

 

Es ist gewaltig, was ein Kind im Hippolini® Reitunterricht leistet, das würde sich so mancher Erwachsene nicht zutrauen!!

Mit freundlicher Unterstützung des Hippolini® Instituts

Anmeldung

 

 

nach oben

Reitunterricht

Reiten wie im wilden Westen - nein danke!

Unser Ziel ist es eine solide Ausbildungsbasis zu schaffen, egal ob für Pferd, Reiter oder in Kombination. Ganz egal, ob man reiten lernen will, das eigene Pferd auf die Westernreitweise umstellen will oder auf Turnierstarts hin arbeitet- bei uns sind sie genau richtig. Bei uns kann jeder, vom Kind bis zum Ein- und Umsteiger die Vielseitigkeit des Westernreitens auf gut ausgebildeten Pferden erlernen.

Reitunterricht
Reitunterricht
nach oben

Kurse

Theorie ist das Wissen, Praxis das Können ...

... Aber immer sollte dem Handeln das Wissen voraus gehen. Gern vermitteln wir unser theoretisches und praktisches Wissen auch in diversen Kursen. Durch die DOSB Trainerlizens sind wir berechtigt, verschiedene Abzeichen abzuhalten. Suchen sie für ihre Anlage einen neuen Anreiz, haben aber nicht die Zeit sich um Kurse zu kümmern, wir übernehmen dies gern für sie. Oder suchen sie jemanden für regelmäßigen Theorieunterricht- wir gestalten lehrreichen, aufgelockerten, praxisorientierten Unterricht, denn Lernen soll Spaß machen.

Kurse
Kurse
nach oben

Bodenarbeit und Gelassenheitstraining

Vertrauen erarbeitet man sich vom Boden aus

Egal in welcher Reitweise man sich zu Hause fühlt, oder welcher Rasse das Pferd angehört, beide profitieren von der Arbeit am Boden aus. Kommen dann noch verschiedene Medien (z. Bsp. Schirme, Rasseln, Bälle, …) dazu, wird das Fluchttier Pferd desensibilisiert und erlangt immer mehr Vertrauen und Gelassenheit gegenüber seiner Umwelt. Diese Art der Arbeit bringt Spaß und Abwechslung in den Pferdealltag (auch für ältere Pferde eine tolle Sache!)

Bodenarbeit und Gelassenheitstraining
nach oben

Weitere Leistungen

Mensch, Natur und Pferd

• Longierarbeit nach Grundsätzen der Biomechanik des Pferdes
(Einzel- oder Doppellonge)
• Turnierbetreuung- von der Vorbereitung bis zum Start
• Geführte Geländeritte für Kinder
• Begleitete Geländeritte für fortgeschrittene Anfänger
und geübte Reiter
• Organisation von Ausflügen zu Messen,
Lehrgängen, Grillabenden, …
• Kontakte erstellen zu Sattlern, Pferdedentisten,
Kollegen, Übernachtungsmöglichkeiten, …
• Pferdeschur (Komplett- oder Teilschur, Maschinenverleih)
• Buchen sie uns für ihr Schauprogramm

Ausflüge
Ausflüge
nach oben

Preisliste

unserer Leistungen

Pensionspreis:

 
Erwachsene Pferde ab 3 Jährig:  295€/ monatlich (incl. Einstreu, Heu, Wasser, Weidegang, misten)
Jungpferd bis 1 Jährig.: 150€/ monatlich (incl. Einstreu, Heu, Wasser, Weidegang, misten)
Jungpferd von 1 Jährig bis 2 Jährig.: 160€/ monatlich (incl. Einstreu, Heu, Wasser, Weidegang, misten)
Jungpferd von 2 Jährig bis 3 Jährig.: 200€/ monatlich (incl. Einstreu, Heu, Wasser, Weidegang, misten)
Gastpferdeunterbringung: 15€ am Tag (incl. Einstreu, Heu, Wasser)
   

Zusatzleistungen:

 
Kraftfutterfütterung: 30€/ monatlich (bereitgestellte Futtermittel)
  50€/ monatlich (Betriebsfuttermittel Hafer)
   
Eindecken/Gamaschen/Fliegenmasken/Fresskörbe etc.: 15€/ monatlich (bis 10x im Monat)
  30€/ monatlich (mehr als 10x im Monat)
Weideservice: Koppel-Hol und Bring-Dienst pro Gang 1€
Schmied-/ Tierarztvorstellung:   5€ bis max. 15 min darüber individuell nach Intensität
Aufhalten beim Schmied fürs Ausschneiden: 10€
Aufhalten beim Schmied fürs Beschlagen : 25€
Rehamassnahmen sowie medizin. Versorgung: individuell nach Intensität
   

Unterricht/ Beritt/ Kurse etc.:

 
Voll-Beritt/ Pferdetraining:  350€/ monatlich + Pensions-und Zusatzleistungskosten
Teil-Beritt/ Pferdetraining:  200€/ monatlich + Pensions-und Zusatzleistungskosten
   
Einzelreituntericht: 30 min 20€ , 45 min 30€ , 60 min 35€
  incl. Vor-und Nacharbeit am Pferd falls erforderlich
Gruppenreitstunde 60 min: 25€ pro Person
  incl. Vor-und Nacharbeit am Pferd falls erforderlich
   
Ausritt pro 60min: 35€
Bodenarbeit pro 30 min: 20€
Anfahrt für Trainingseinheiten ausserhalb:   0,50€ je Fahrtkilometer (Hin- und Rückweg)
Reitferien, Aktionstage, Kurse etc:   Preise entnehmen sie dem aktuellen Angebot auf der Homepage
Hippolini® Miniclub Einheiten Blockweise 60 min a 12,50 €
Hippolini® I oder Hippolini® II 1 Schulhalbjahr a 60 min kosten 250 €
Hippolini® III 1 Schulhalbjahr a 90 min kosten 350 €